Wir suchen:

20 Jahre Pflegedienst Ammann

Heute vor genau 20 Jahren gründete Dirk Ammann unsere Häuslichen Kranken- und Altenpflege. Der mit den Jahren steigende Pflegebedarf, das positive Feedback unserer Klienten und unsere stetigen Bemühungen, einen sehr hohen Qualitätsstandard zu leisten, sorgten für ständiges Wachstum. Mittlerweile beschäftigt unser Pflegedienst über 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedensten Fachbereichen und mit unterschiedlichen Qualifikationen.

Auf diesem Wege möchten wir uns bei all unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern herzlich für die tolle Leistung bedanken, die unseren Pflegedienst zu dem gemacht hat, was er heute ist. Vielen Dank auch unseren Klienten und deren Angehörigen für das Vertrauen, dass Sie uns all die Jahre geschenkt haben. Wir freuen uns schon auf viele weitere und haben den Anspruch, unser bisheriges hohes Pflegeniveau noch weiter auszubauen.

Wir suchen:

Neue Azubis

Jan Mensch, unser Ausbildungsleiter Pflege (ganz rechts im Bild), steht hier zusammen mit Miles Geppert und Julia Kasalik, die beide im August ihre Ausbildung zum examinierten Altenpfleger bzw. zur examinierten Altenpflegerin begonnen haben.

Ausbildereignungsprüfung bestanden!

Herzlichen Glückwunsch unserer Angestellten Nicole Heine: Sie hat im Juli ihre Ausbildereignungsprüfung bestanden.

Wir suchen:

Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen

Herzlich Willkommen! Am 1. August hat Sina Lange (im Bild links) ihre Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen bei uns begonnen. Sie steht hier zusammen mit unserer Ausbildungsleiterin Nicole Heine, die sie während der Ausbildung betreuen wird.

Herzlich willkommen

Wir begrüßen seit dem 1. August herzlich Lisa-Marie Storm, die unser Team im Bereich Hauswirtschaft ab sofort verstärkt.

Deutschland ohne private Pflege?

10-jähriges Dienstjubiläum

Herzlichen Glückwunsch! Am 1. August hatte unsere Mitarbeiterin Antje Wochnik ihr 10-jähriges Dienstjubiläum. Wir gratulieren ihr zu diesem schönen Anlass.

Sieben neu im Team

Wir möchten Ihnen hier unsere neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorstellen, die im Juni und Juli bei uns im Team angefangen haben:

1. Joana Brammer (Pflegehelferin), 2. Marina Hofmann (Haushaltshilfe), 3. Nicole Witt (Haushaltshilfe), 4. Sonja Wohlmuth (Haushaltshilfe), 5. Berndheiko Diz Kuhl (Altenpfleger), 6. Christina Spindler (Pflegehelferin) und
7. Monika Löhr (Haushaltshilfe). 

Wir wünschen allen viel Spaß!

Abschlussfeier der Azubis

Wir gratulieren ganz herzlich zur bestandenen Prüfung! Im Rahmen der Azubi-Abschlussfeier entstand dieses Bild (v.l.): Unsere Mentorin Steffi Adam, Steffi Strehlke, Vivien Lee Knobelsdorf und Marie Naß (Pflegedienstleitung). Wir wünschen den beiden alles Gute für ihre berufliche Zukunft!

Sehr gut!

SEHR GUT! Die MDK-Note steht fest – das Gesamtergebnis der aktuellen Qualitätsprüfung des MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung) vom 25. Januar 2017:
Wie auch in den Vorjahren hat unser Pflegedienst die Prüfung mit der Bestnote "sehr gut" bestanden und liegt damit über dem bundesweiten Durchschnitt. Wir freuen uns sehr!

Fortbildung Palliative Care

Wir freuen uns mit unserer Mitarbeiterin Anke Mach. Sie hat ihre Fortbildung zur Palliative Care Fachkraft absolviert und wir gratulieren ihr ganz herzlich!

10-jähriges Dienstjubiläum

Wir haben einen schönen Grund zu feiern: Unsere Mitarbeiterin Irene Köln hatte am 16. April 2017 ihr 10-jähriges Betriebsjubiläum. Gratulation von Dirk Ammann und dem gesamten Team!

Zwei neue Mitarbeiterinnen stellen sich vor

Seit dem 10. April 2017 unterstützt uns Natalie Driller (links im Bild) im Bereich Hauswirtschaft. Wilma Weynads hat am 1. April 2017 bei uns als Krankenschwester begonnen. Wir sagen "Herzlich willkommen!" und wünschen beiden sehr viel Spaß bei ihrer Arbeit bei uns im Team.

Wir begrüßen neu im Team:

Bärbel Hübner (o.l. im Bild) ist seit dem 1. April 2017 bei uns als Pflegehelferin beschäftigt. Sandra Streblow (u.l.) ist gelernte Krankenschwester und unterstützt unser Team seit dem 1. März 2017. Adelheid Müller (großes Bild) unterstützt uns im Bereich Hauswirtschaft und hat am 27. März 2017 bei uns angefangen.
Auf diesem Wege begrüßen wir unsere drei neuen Mitarbeiterinnen ganz herzlich und wünschen ihnen viel Freude und Erfolg bei der Häuslichen Kranken- und Altenpflege Dirk Ammann!

Unsere neuen Azubis

Am 1. April 2017 haben bei uns vier neue Azubis angefangen. Auf dem Gruppenbild (von links nach rechts): Senad Zeco, Jan Mensch (Ausbilder), Hana Ferhatovic, Said Mesic und Jasmina Mukanovic. In der Mitte oben ist unsere Ausbilderin Stephanie Adam zu sehen. Wir wünschen allen viel Spaß bei der Arbeit in unserem Team!

Neue Mitarbeiterin im Bereich Hauswirtschaft

Wir freuen uns über weitere tatkräftige Unterstützung im Bereich Hauswirtschaft und begrüßen herzlich unsere neue Mitarbeiterin Martina Dramert. Seit dem 8. März 2017 ist sie in unserem Team. Wir wünschen ihr viel Erfolg und Freude bei der Arbeit.
 

15-jähriges Dienstjubiläum

Wir feiern heute ein Dienstjubiläum: Am 1. März vor genau 15 Jahren hat Sigrid Wilhelm bei uns als Krankenschwester angefangen! Wir gratulieren herzlich zu diesem Ehrentag und wünschen ihr weiterhin viel Freude bei der Arbeit in unserem Team.

Herzlich willkommen!

Seit dem 1. März 2017 haben wir weitere Verstärkung in unserem Team. Von links oben nach rechts unten: Frank Hannemann (Krankenpfleger), Radka Dinort (Krankenschwester), Anna Oltersdorf und Laura Schlesinger (beide Gesundheits- und Krankenpflegerinnen). Wir freuen uns über eine angenehme Zusammenarbeit und heißen die vier herzlich willkommen!

Zwei auf einen Streich

Wir freuen uns über unsere zwei neuen Mitarbeiterinnen in unserem Team.
Am 1. Januar 2017 haben bei uns angefangen, v.l.: Tina Kern (Krankenschwester) und Bernadette Mücke (Betreuung). Herzlich Willkommen!

Seit dem 1. Januar 2017 mit dabei

In 2017 machen wir weiter und verstärken unser Team:

Bianca Stute / Haushaltshilfe (o.l.), Alexander Duwe / Gesundheits- und Krankenpfleger (o.r.), Katharina Gruber / Krankenschwester (u.l.), Jeannine Rohrdieck-Singbeil / Pflegehelferin (Mitte) und Caren Obst / Krankenschwester (u.r.).

Wir wünschen allen ein schönes Neues Jahr, sagen herzlich willkommen und viel Freude & Erfolg bei der Arbeit!

Neue Fachkräfte

Dürfen wir vorstellen? Unsere zwei neuen Pallative Care Fachkräfte: Stefanie Niebuhr und Michael Kruppa (ganz rechts). In der Mitte steht sichtlich stolz Geschäftsführer Dirk Ammann. Wir gratulieren herzlich!

Seit August in unserem Team

Willkommen bei uns (v.l.): Jan Mensch verstärkt seit dem 15. August 2016 als examinierter Altenpfleger unser Team und Andre Behn arbeitet bei uns seit dem 5. August als Gesundheits- und Krankenpfleger im Intensivpflege-Team. Wir wünschen beiden viel Freude bei der Arbeit!

Erfolgreiche Weiterbildung

Wir gratulieren unseren Pflegefachkräften zur bestandenen Weiterbildung "Außerklinische Beatmung" (v.l.): Dietmar Schultze, Michaela Mach, Dirk Ammann (unser Chef und freudiger Gratulant) und Andrea Kandzia. Auf dem Foto fehlt Ralf Kempa. Herzlichen Glückwunsch!

"Unheimlich" gut informiert!

Am 27. Oktober waren SchülerInnen der Oberschule Ebstorf bei uns, um sich über den Pflegeberuf zu informieren. Unsere Mentorin Steffi Adam hat sich alle Mühe gegeben und für unsere Besucher extra passend zu Halloween "unheimlich" leckere Snacks gezaubert. Alle haben bei uns einen gesunden und abwechslungsreichen Tag erlebt, vielen Dank!

Verleihung des FaMi-Siegels

Die Häusliche Kranken- und Altenpflege Dirk Ammann in Uelzen unterstützt seine MitarbeiterInnen in Beruf und Familie.

Als Anerkennung wurde Herrn Ammann (2.v.r.) am 1. September 2016 das neue FaMi-Siegel vom Verein "Der Überbetriebliche Verbund Frau & Wirtschaft Lüneburg Uelzen e.V.“ verliehen!

Neu dabei:

Ebenfalls neu im Team Ammann (von l.n.r.): Verena Voß (FSJ - Freiwilliges Soziales Jahr im Büro), Susann König und Julia Hoefermann (beide Ausbildung zur Altenpflegerin), Malte Meyer (Praktikant von der FOS), Jana Ladusch (Ausbildung zur Altenpflegerin), Dominik Splinter (Praktikant von der FOS), Lara Sophie Krügel (FSJ - Freiwilliges Soziales Jahr in der Pflege). Und sie darf auf dem Bild selbstverständlich nicht fehlen: Ausbilderin Stephanie Adam.

Wir wünschen allen viel Spaß und Erfolg bei der Arbeit!

Einen sonnigen Start!

Seit dem 1. August 2016 haben wir acht neue MitarbeiterInnen. Im tollen Gruppenbild zu sehen sind sieben von ihnen (v.l.n.r.): Natascha Clasen, Laura Pflicht und Alessia Pohl (alle drei Gesundheits- und Krankenpflegerinnen), Joschka Albrecht (Gesundheits- und Krankenpfleger Intensivpflege), Andrea Gause (Krankenschwester Intensivpflege), Nancy Kruschewski (examinierte Altenpflegerin) und Liane Lipke (Altenpflegerin). Wir wünschen allen einen sonnigen Start und viel Spaß!

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch, Fiona Winne (Mitte): Sie hat ihr Examen zur Altenpflegerin bestanden und wir gratulieren!

Prüfung bestanden

Herzlichen Glückwunsch!
Annette Klein und Robby Sommerfeld haben ihre Prüfung bestanden und ihren Abschluss in der Pflegeassistenz gemacht. Wir gratulieren den beiden.

Dienstjubiläum

Wie die Zeit vergeht: Unsere Mitarbeiterin Sabine Kuhlmann hatte am Samstag, den 18. Juni 2016 ihr 15-jähriges Dienstjubiläum und erhält hier bei schönstem Sonnenschein Blumen von unserem Chef Dirk Ammann!
Wir gratulieren ganz herzlich und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit.

Unsere Auszubildenden haben bestanden!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH (v.l.): Dustin Potwinowski, Vanessa Zwarg, Insa Ehing, Britta Grunwald (Mentorin), Dirk Ammann, Karoline Porsil, Anne Sommerfeld, Sabrina Wagner und Stephanie Adam (Mentorin).

Die sechs Auszubildenden haben am 17. Juni 2016 ihren Abschluss gemacht und wir gratulieren allen ganz herzlich. Gut gemacht!

Drei auf einen Streich!

Wir begrüßen drei neue Mitarbeiterinnen in unserem Team und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit:

Marion Sälzer (o.l.) verstärkt unser Team seit dem 1. Mai 2016 im Bereich Hauswirtschaft. Als Krankenschwester Intensiv hat Astrid Oesterling (u.l.) am 1. Mai 2016 bei uns begonnen und Regine Gromball (r.) ist ebenfalls im Bereich Hauswirtschaft tätig und arbeitet seit dem 11. April 2016 bei uns.

Wir wünschen ihnen viel Erfolg!

Ein Siegel für familienfreundliches Arbeiten

Wir haben erneut das FaMi-Siegel bekommen und freuen uns! Gern unterstützen wir unsere MitarbeiterInnen in Beruf und Familie: Durch individuelle Dienstplanung und Übernahme der Kosten für Tagesmütter können wir dazu beitragen, dass familiäre und berufliche Verpflichtungen in Einklang gebracht werden. In der Elternzeit halten wir durch Gespräche, Weiterbildungen und Einladungen zu Betriebsfeiern Kontakt zu unseren MitarbeiterInnen. Bei uns ist auch in Führungspositionen Teilzeitarbeit möglich. Des weiteren unterstützen wir durch betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsprävention z.B. Betriebssport. Das Siegel gilt bis 2018 und wir arbeiten daran, dass wir es auch weiterhin halten. weitere Informationen

Herzlich willkommen

Von links nach rechts: Angelika Bannik (Haushaltshilfe),  Julia Hövelmann (Pflegehelferin) und Astrid Bülow (Altenpflegerin). Seit dem 11. April 2016 sind sie Teil unseres Teams und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Herzlich willkommen und viel Spaß bei uns!

Motivation ist alles: AOK BONAS

v.l.n.r.: Bornmüller,  Ammann, Clasen, Bollmeier, Meier, Rohlfs und Manschwetus
v.l.n.r.: Bornmüller, Ammann, Clasen, Bollmeier, Meier, Rohlfs und Manschwetus



Zum dritten Mal in Folge erhalten wir einen Beitragsbonus der AOK Niedersachsen. Belohnt wird unser Gesundheitsengagement, denn: „Gesunde, motivierte und zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielen auch überdurchschnittliche Leistungen. Davon profitieren nicht zuletzt die Pflegebedürftigen, die wir betreuen“, so Dirk Ammann. 

Auf diesem Bild nimmt er die Auszeichnung von AOK-Regionaldirektor Ulrich Bornmüller (1.v.l.) entgegen. Mit auf dem Foto unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projektteams Gesundheitsförderung: Frau Clasen, Frau Bollmeier, Frau Meier, Herr Rahlfs und Frau Manschwetus.

Im Fokus des betrieblichen Gesundheitsmanagements steht aber nicht nur das Gesundheitsverhalten eines jeden einzelnen Beschäftigten, sondern auch Faktoren wie Wertschätzung, Gerechtigkeit und Fairness am Arbeitsplatz.



Männliche Verstärkung

Seit dem 1. April 2016 ist Krankenpfleger Tobias-Walter Krug (linkes Bild) Teil unseres Teams. Am 4. April 2016 hat Manfred Große bei uns angefangen. Er ist zuständig für den Menüservice und die Fahrzeugaufbereitung. Herzlich Willkommen!

Neu im Team!

Altenpflegerin Lina Rodin (links oben) und Altenpflegehelferin Vivien Bürger (oben rechts) sind seit dem 1. Februar bei uns beschäftigt. Haushaltshilfe Dana Bickhardt (links unten) hat am 15. Februar bei uns begonnen. Und Ines Seemann (rechts unten) arbeitet seit dem 16. März bei uns als Haushaltshilfe. Herzlich willkommen und viel Freude bei der Arbeit!

Neu im Team

Gerhard Parpart ist seit dem 1. März 2016 bei uns als Altenpfleger tätig. Ebenfalls seit dem 1. März 2016 Teil unseres Teams: Die gelernte Krankenschwester Mirya Nett-Lindhorst. Wir freuen uns auf eine schöne Zusammenarbeit und wünschen viel Freude & Erfolg!

Wir erweitern unser Team

Unsere neuen MitarbeiterInnen (von links oben nach rechts unten): Daniela Weiler (Hauswirtschaft Essen und Essen auf Rädern), Roland Niebuhr (Essen auf Rädern), Petra Krogull (Hauswirtschaft), Lisa Ruttkowski (Gesundheits- und Krankenpflegerin), Elke Rieger (Essen auf Rädern), Dorota Schaumburg (examinierte Altenpflegerin), Anke Bachmann (exam. Altenpflegerin), Nina Tomczyk (Hauswirtschaft) und Andrea Frey (Pflegehelferin).

Wir wünschen allen viel Spaß und Erfolg in unserem Team!

Immer schön sportlich: AOK-Fitnesstest

Hoch das Bein! Einige MitarbeiterInnen haben bei dem diesjährigen AOK-Fitnesstest mitgemacht, zwei von ihnen bekamen eine Überraschung: Claudia Holzgreve-Leddin (oben, linkes Bild) hat als Teilnehmerin einen Massagegutschein von Dirk Ammann überreicht bekommen. Maria Bigus (unten links im Bild) erhielt durch die Teilnahme am AOK-Fitnesstest einen Reisenthal-Einkaufskorb.

Ausbildung erfolgreich bestanden!

Ulrike Ranke und Alexandra Zahrte haben ihre Ausbildung zur "Fachkraft Palliative Care" absolviert und bestanden. Wir freuen uns sehr – herzlichen Glückwunsch!

Mit dem Rad zur Arbeit

Unsere Mitarbeiterin Lilian Hahn steht hier vor ihrer Teilnahmebescheinigung der AOK-Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit 2015". Einen besonders schönen Anreiz, um weiter fit zur Arbeit zu fahren, gab es als Geschenk – einen Gutschein für das Restaurant Deutsche Eiche. Herzlichen Glückwunsch!

 

Unsere Weihnachtsfeier 2015

Es ist jedes Jahr immer wieder schön, wenn unsere MitarbeiterInnen in der Vorweihnachtszeit zusammen in gemütlicher und ausgelassener Runde feiern. So auch an bei unserer diesjährigen Weihnachtsfeier am 19. Dezember: Wir haben viel gelacht, erzählt und geschlemmt. Danke für diesen schönen Abend!

Eine glatte "Eins"

Und wieder hat uns der MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung) mit SEHR GUT bewertet: Am 21. Oktober 2015 wurden wir, wie auch in den Vorjahren, auf Qualität geprüft. Mit der Bestnote 1,0 konnten wir uns sogar noch etwas verbessern und liegen mit der Bewertung wiederholt über dem bundesweiten Durchschnitt. Sie sehen: Bei uns sind Sie in guten Händen.

Betriebsausflug zum Biohof

Am 18. Juli 2015 fand unser alljährlicher sommerlicher Betriebsausflug bei bestem Wetter statt. Dieses Jahr haben wir den Biohof Bauck in Reinstorf besucht.

Mit leckerem Kaffee und Kuchen, einer Nutztiersafari und anschließendem Grillen (natürlich mit Biofleisch) hatten wir einen schönen, gemeinsamen Tag!

Bestandenes Altenpflegeexamen

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Altenpflegeexamen! Wir gratulieren und freuen uns: v.l. Steffi Adam (Mentorin), Ludmilla Bott, Maria Bigus, Britta Grunwald (Mentorin). Und ab dem 1. August begrüßen wir die beiden frisch Examinierten auch als neue Kolleginnen!

Palliative Care bei Kindern

Herzlichen Glückwunsch! Unsere Mitarbeiterin Regina Brodowski hat eine Weiterbildung "Palliative Care bei Kindern" erfolgreich absolviert. Wir gratulieren und wünschen weiterhin viel Erfolg bei der Arbeit.


Sportlich können wir auch!

Natürlich waren auch wir beim Abendvolkslauf am 12. Juni 2015 in Uelzen mit dabei! Vertreten wurde das Team "Ammann" beim Lauf über die Distanz von 5 km durch Rebecca Muhsik, Michael Kruppa, Carolin Behlke, Heiner Bothe und Anke Täger.

 

Anke Täger ist unter allen Startern auf den 12. Platz gelaufen! Glückwunsch für diese tolle sportliche Leistung.

Dienstjubiläum

Wir freuen uns sehr mit unserer Kollegin Anja Schulz aus Himbergen: Am 24. Mai 2015 feierte sie ihr 10-jähriges Dienstjubiläum. Dazu gratulieren wir herzlich!

Bevensener Gesundheitstage

"Gesundheitstage im Zelt im Park": Am 25. und 26. April 2015 haben wir an den Bevensener Gesundheitstagen im Kurpark teilgenommen. Hier konnten sich Interessierte und Betroffene zum Thema ambulante Pflege informieren. Außerdem konnten sich die Besucher bei uns kostenlos ihren Blutdruck und Blutzucker messen lassen. Im Bild ist unsere Mitarbeiterin Frau Ulla Brinkop zu sehen. Vielen Dank an alle, die uns an den beiden Tagen tatkräftig unterstützt und im Zelt besucht haben.

Wir begrüßen unsere neue Mitarbeiterin

Hallo und herzlich willkommen liebe Michaela Bernard! Wir begrüßen auf diesem Wege unsere neue Kollegin, die ab sofort im Bereich Hauswirtschaft tätig ist. Viel Spaß bei der Arbeit und viel Freude im Team! 

AOK-Gesundheitsbonus 2.0

v.l.n.r.: Ingo Schulze, Dorothee Clasen, Dirk Ammann, Herr Bornmüller
v.l.n.r.: Ingo Schulze, Dorothee Clasen, Dirk Ammann, Herr Bornmüller

Bereits zum 2. Mal erhalten wir den AOK-Gesundheitsbonus und freuen uns über diese tolle Auszeichnung.

"Gesunde, motivierte und zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Spaß bei der Arbeit und erzielen überdurchschnittliche Leistungen. Das ist ein echter Wettbewerbsvorteil", so wird Dirk Ammann, Firmeninhaber der Häuslichen Kranken- und Altenpflege, in der Pressemitteilung zitiert.

Unsere erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Bonus in Höhe von 3.150 Euro belohnt. Mehr Informationen siehe Pressemitteilung.

Download
Pressemitteilung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.1 KB

Unser Team wächst weiter!

Wir begrüßen drei neue MitarbeiterInnen: Heiner Bothe (Altenpfleger & Mitarbeiter in der Pflegedienstleitung), Frauke Trautmann (Altenpflegerin) und rechts im Bild Regina Smeilus (Altenpflegehelferin). HERZLICH WILLKOMMEN und viel Erfolg  bei der Arbeit in unserem Team!

Bestnote "Sehr gut"

Das motiviert: Am 27. August 2014 wurden wir vom MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung) auf Qualität geprüft. Wie auch in den Vorjahren hat unser Pflegedienst die Prüfung mit SEHR GUT (Note 1,1) bestanden und liegt damit abermals über dem bundesweiten Durchschnitt!

Herzlich willkommen bei uns!

Verstärkung für unser Team: Am 1. August 2014 haben fünf Auszubildende ihre Ausbildung zur Altenpflegerin bei uns begonnen. Während ihrer 3-jährigen Ausbildung werden sie von unseren Mentorinnen Stephanie Adam und Britta Grunwald unterstützt und begleitet. Wir heißen sie "Herzlich willkommen" und wünschen viel Erfolg und Spaß bei ihrer neuen Herausforderung! Auf dem Foto von links nach rechts: Stephanie Adam (Mentorin), Jeannette Dummen, Vivien Lee Knobelsdorf, Julia Lübeck, Stefanie Strehlke, Leila Acar, Britta Grunwald (Mentorin)

Herzlichen Glückwunsch für die Leistung!

Stephanie Adam und Britta Grunwald als Mentoren und das gesamte Team der Häuslichen und Krankenpflege Dirk Ammann sagen: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, liebe Stefanie Niebuhr! 


Unsere Auszubildende (mittig im Bild) hat am Freitag, den 25. Juli 2014, ihren Abschluss zur examinierten Altenpflegerin bestanden und als eine der Klassenbesten noch einen Preis vom Landkreis Uelzen als Anerkennung besonderer Leistungen erhalten! Wir freuen uns sehr und gratulieren zu diesem tollen Abschluss! 

Die neue MDK-Note ist da!

Am 22. Januar 2014 stand es fest, das neue Gesamtergebnis der aktuellen Qualitätsprüfung des MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung). Wie auch in den Vorjahren hat unser Pflegedienst die Prüfung mit der Bestnote 1,0 bestanden und liegt damit über dem bundesweiten Durchschnitt.

Engagement wird belohnt

v.l.: Dirk Ammann, Herr Bornmüller, Frau Clasen
v.l.: Dirk Ammann, Herr Bornmüller, Frau Clasen

Spezielles Programm für das betriebliche Gesundheitsmanagement:


Gesunde, motivierte und zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielen eine überdurchschnittliche Leistungen. „Ich bin überzeugt, dass es für den Erfolg meines Pflegedienstes von zentraler Bedeutung ist, das Engagement und die Fähigkeiten meiner Beschäftigten zu fördern. Eine wichtige Rahmenbedingung hierfür ist ein gesund erhaltenes Arbeitsumfeld!“, so Dirk Ammann, Inhaber und Geschäftsführer der Häuslichen Kranken- und Altenpflege Dirk Ammann GmbH. 

Somit wurde in konkrete Maßnahmen für ein betriebliches Gesundheitsmanagement investiert und im ersten Jahr erfolgreich gesundheitsfördernde Maßnahmen, sowie organisatorische Beiträge zur Gesunderhaltung des Personals eingeleitet.


Dieses Engagement wurde jetzt mit einer Bonuszahlung von der AOK-Niedersachsen belohnt. Um die Arbeitsbedingungen in der Pflegebranche zu verbessern, hat die AOK in Niedersachsen ein spezielles Programm zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement gestartet: BONAS (Bonusregelungen für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen). Dieses Projekt ist auf 4 Jahre angelegt. In entsprechenden Workshops führte die Leitungsebene des Pflegedienstes vorbildliche Veränderungen zur Motivation und Gesunderhaltung der Beschäftigten ein. 

„Ziel ist es, Ressourcen der Beschäftigten zu stärken, Belastungen zu reduzieren und zu einer besseren Balance der Beschäftigten beizutragen. Ein solches Ausmaß an Offenheit und Veränderungsbereitschaft ist nicht selbstverständlich“, so AOK-Regionaldirektor Ulrich Bornmüller. 

Am Freitag, den 31. Januar 2014 überreichte Herr Bornmüller dem Pflegedienst Dirk Ammann die AOK-Gesundheitsbonus-Urkunde. Die Bonuszahlung in Höhe von 3.300 Euro fließt den Arbeitnehmern und dem Betrieb zu gleichen Teilen zu. 

Palliativversorgung für Patienten und Betroffene


Download
Palliativversorgung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 265.0 KB

Gratulation!

Wir haben wieder einen Grund zum Gratulieren: Wir beglückwünschen ganz herzlich unseren drei Kolleginnen Sonja Riesch, Marlen Wachtl und Eugenia Wulf zum bestandenen Fortbildungsabschluss "Koordination für Schmerzmanagement".

 

Betriebsausflug 2.0

Nachdem unser Betriebsausflug im Frühsommer wegen Unwetter abgesagt werden musste, starteten wir nun im September, natürlich bei Regen, auf die angesagten 20 Kilometer.

Während die Hardliner unter uns Rad fuhren, begab sich der große Rest auf den Grillplatz am Oldenstädter See. Essen und Getränke waren reichlichst vorhanden und es wurde noch gut gefeiert. So konnte die „Seele“ mal baumeln und alle waren wieder fit für zukünftige Arbeitsaufgaben.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Anke Träger und Marie Naß
Anke Träger und Marie Naß

Fachweiterbildung zur Palliative Care Pflegefachkraft


160 Stunden Fachweiterbildung zur Palliative Care Pflegefachkraft liegen hinter unseren beiden Mitarbeiterinnen Anke Täger und Marie Naß.
Herzlichen Glückwunsch! Wir gratulieren herzlich zur erfolgreich bestandenen Weiterbildung. Anke Täger ist bei uns im Hause Wundexpertin und tätig in der Einsatzleitung in Himbergen. Frau Marie Naß ist stellvertretende Pflegedienstleitung in unserer Niederlassung in Uelzen.

Die neue Dienstkleidung ist da!

Pünktlich zum meteorologischen Herbstbeginn, erhielten wir unsere große Lieferung neuer Dienstkleidung mit der strahlenden Sonne! Auch wenn sie heute nicht wirklich draußen schien, strahlt sie nun künftig wieder wie gewohnt von all unseren blauen Shirts und Jacken. Das macht den Look, passend zu unseren City-Flitzern, komplett und die erste "Modenschau" verlief auch mit vielen zufriedenen Gesichtern –  in diesem Sinne einen schönen, sonnigen Start in die neue Woche! 

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen unsere neuen Azubis! Viel Erfolg und viel Freude bei der neuen beruflichen Herausforderung!

 

von links nach rechts:

Anne Sommerfeld, Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin

Fiona Winne, Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin

Insa Ehing, Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin

Karoline Porsiel, Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin

Sabrina Wagner, Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin

Vanessa Zwarg, Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin

Akin Acar, Ausbildung zum Pflegeassistenten

Jetzt geht es richtig up!

Wir erweitern unseren Fuhrpark um drei neue Volkswagen up!

Unsere drei neuen kleinen und doch groß(artig)en Firmenfahrzeuge. Sie sind Dank ihrer tollen Farbe und dem leuchtenen Logo nicht zu übersehen – damit wir Sie noch sicherer und schneller erreichen können!

Unsere Ausbildung der Mentoren

Bei uns stehen die Menschen im Vordergrund. Wir bieten die Möglichkeit einer Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin / zum examinierten Altenpfleger. Wir wollen durch gezielte Betriebsvorstellung, praktische Anleitungen in der Grund- und Behandlungspflege und viele weitere Maßnahmen sicherstellen, dass auch in Zukunft ausreichend qualifizierte Pflegefachkräfte ausgebildet werden. Zusätzlich wollen wir durch ein Betreuungsangebot, in dem Schüler aktiv mitwirken sollen und durch Fremdeinsätze in ausgewählten Betrieben, die Fähigkeit im Umgang mit Menschen und verschiedensten Krankheitsbildern sensibilisieren. Es soll nicht nur die Leistung sondern der Mensch in den Vordergrund treten. Wir bauen auf gute Zusammenarbeit mit den Schulen. Prüfungen werden durch Praxisanleiter in Kooperation mit den Lehrkräften begleitet.

Download
Ausbildung Pflegedienst Ammann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.9 KB

Bewerbungsunterlagen bitte wie folgt adressieren: 

Häusliche Kranken- und Altenpflege Dirk Ammann

z. Hd. Frau Melanie Schulz

Ernststraße 46, 29525 Uelzen

Haben Sie noch weitere Fragen? Rufen Sie uns an: 05 81 / 7 56 87.

bpa Mitgliederversammlung

Am 11. Oktober 2012 fand die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) in Hannover statt. Auf dieser Veranstaltung wurde Herr Dirk Ammann in den Vorstand der bpa Landesgruppe Niedersachsen gewählt. Die niedersächsiche Sozialministerin Aygül Özkan hielt vor rund 150 Inhabern stationärer und ambulanter Pflegeeinrichtungen eine Rede zur aktuellen Gesundheitspolitik des Landes.

Ausbildungskampagne

Niedersächsisches Sozialministerium startet Ausbildungskampagne: Mehr Bewerbungen im Pflegebereich möchte das Niedersächsische Sozialministerium mit seiner neuen Ausbildungskampagne Mensch Alter erreichen. Im Zuge der Vorstellung der neuen Offensive traf unser Auszubildender Dustin Potwinowski (links) auf Frau Ministerin Aygül Özkan (2. v. links). Weitere Infos auf der offiziellen Website www.mensch-alter.de

Mitglied im Erfolgsfaktor Familie

Häusliche Kranken- und Altenpflege Dirk Ammann GmbH

Ernststr. 46 • 29525 Uelzen • Tel. 0581 75687

Fax 0581 75685 • info@pflegedienst-ammann.de

ImpressumDatenschutzerklärung


bpa
FaMi-Siegel
Initiative Arbeiten und Leben in Uelzen
RESIDIA Bad Bevensen
WH CARE