Engagement wird belohnt

v.l.: Dirk Ammann, Herr Bornmüller, Frau Clasen
v.l.: Dirk Ammann, Herr Bornmüller, Frau Clasen

Spezielles Programm für das betriebliche Gesundheitsmanagement:


Gesunde, motivierte und zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielen eine überdurchschnittliche Leistungen. „Ich bin überzeugt, dass es für den Erfolg meines Pflegedienstes von zentraler Bedeutung ist, das Engagement und die Fähigkeiten meiner Beschäftigten zu fördern. Eine wichtige Rahmenbedingung hierfür ist ein gesund erhaltenes Arbeitsumfeld!“, so Dirk Ammann, Inhaber und Geschäftsführer der Häuslichen Kranken- und Altenpflege Dirk Ammann GmbH. 

Somit wurde in konkrete Maßnahmen für ein betriebliches Gesundheitsmanagement investiert und im ersten Jahr erfolgreich gesundheitsfördernde Maßnahmen, sowie organisatorische Beiträge zur Gesunderhaltung des Personals eingeleitet.


Dieses Engagement wurde jetzt mit einer Bonuszahlung von der AOK-Niedersachsen belohnt. Um die Arbeitsbedingungen in der Pflegebranche zu verbessern, hat die AOK in Niedersachsen ein spezielles Programm zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement gestartet: BONAS (Bonusregelungen für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen). Dieses Projekt ist auf 4 Jahre angelegt. In entsprechenden Workshops führte die Leitungsebene des Pflegedienstes vorbildliche Veränderungen zur Motivation und Gesunderhaltung der Beschäftigten ein. 

„Ziel ist es, Ressourcen der Beschäftigten zu stärken, Belastungen zu reduzieren und zu einer besseren Balance der Beschäftigten beizutragen. Ein solches Ausmaß an Offenheit und Veränderungsbereitschaft ist nicht selbstverständlich“, so AOK-Regionaldirektor Ulrich Bornmüller. 

Am Freitag, den 31. Januar 2014 überreichte Herr Bornmüller dem Pflegedienst Dirk Ammann die AOK-Gesundheitsbonus-Urkunde. Die Bonuszahlung in Höhe von 3.300 Euro fließt den Arbeitnehmern und dem Betrieb zu gleichen Teilen zu. 

Tel. 0581 75687

info@pflegedienst-ammann.de

Mitglied im Erfolgsfaktor Familie

Häusliche Kranken- und Altenpflege Dirk Ammann GmbH

Ernststr. 46 • 29525 Uelzen • Fax 0581 75685

Medizinproduktebeauftragte: Katja Bollmeier, k.bollmeier@pflegedienst-ammann.de


bpa
FaMi-Siegel
Initiative Arbeiten und Leben in Uelzen
RESIDIA Bad Bevensen
WH CARE